Wahl der Beiräte für Migration und Integration

Am 27.10.2019 werden in Rheinland-Pfalz die kommunalen Beiräte für Migration und Integration für die kommenden fünf Jahre gewählt. In ihrer über 25-jährigen Geschichte engagieren sich die Beiräte in der Kommune ehrenamtlich für das gleichberechtigte Zusammenleben von Menschen verschiedener Nationalitäten, Kulturen und Religionen. Als Fachgremien für Integration haben sie eine Beratungsfunktion für die Kommunalpolitik. Als demokratisch legitimierte Interessenvertretung aller Menschen mit Migrationshintergrund bringen sie ihre Belange in die Politik ein.

Alle Einwohner*innen (ab 3 Monaten Wohnsitz) eines Landkreises, einer Stadt oder Gemeinde, mit oder ohne Migrationshintergrund und unabhängig von der Staatsangehörigkeit, ab dem 16. Lebensalter dürfen kandidieren. Interessierte Kandidat*innen müssen sich bis zum 9. September 2019 beim Wahlamt Ihrer Kommune eintragen lassen.

Weitergehende Informationen finden sich unter http://beiratswahlen.agarp.de

Verwandte Artikel