Antrag „Informationen aus dem Weißenburger Land“

Ein Beitrag vom Fraktionsvorsitzenden Klemens Ott, Verbandsgemeinderat Bad Bergzabern

Hier ist der Antrag „Informationen aus dem Weißenburger Land“ vom
März 2021. Er wurde bei einer Gegenstimme angenommen. Es gab dazu einen
Artikel in der Rheinpfalz am 30.3.2021 „Neuigkeiten vom Nachbarn“.

An Herrn
Bürgermeister Hermann Bohrer

Sehr geehrter Herr Bohrer,

die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen beantragt, eine eigene Informationsrubrik im Südpfalz Kurier für Nachrichten aus dem Weißenburger Land einzurichten sowie die entsprechende Implementierung dieser auf der Homepage der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern.

Begründung:
Zwischen der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern und der entsprechenden Kommune auf der elsässischen Seite „Communauté de Communes“ gibt es eine enge Zusammenarbeit, ebenso durch die grenzüberschreitende Bürgermeisterrunde. Aber für die Bevölkerung „Hiwwe un driwwe“ gibt es keine stetigen Informationsmöglichkeiten z.B. über Kulturereignisse, Öffnungszeiten etc. und aktuell über die jeweiligen Coronabestimmungen.
Dafür ist vor allem der Südpfalz Kurier das geeignete Organ, da er in alle Haushalte der Verbandsgemeinde geliefert wird. Neben dem ganz praktischen Effekt (wann sind die nächsten Musiktage in St. Peter und Paul) wäre dies gerade in diesen Zeiten ein Zeichen der Verbundenheit mit den Nachbarn, eine echte „Verlinkung“. Über die coronabedingten neuen Hürden hinweg wäre dies ein neues Band. Und seien es nur Kurzinformationen, Webadressen und Links.

Verwandte Artikel