AKW Fessenheim ist abgeschaltet

Endlich geschafft.

Das AKW Fessenheim ist in der Nacht zum 01.07. endgültig vom Netz gegangen.

Für diesen Schritt haben Grüne und die Anti-Atom-Bewegung lange gemeinsam gekämpft.

Bild von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Baden-Württemberg

Probleme bis zum Schluß

Das Atomkraftwerk hatte kurz vor der endgültigen Abschaltung noch Probleme. Diese führten tatsächlich noch am Freitag zu einer Notabschaltung.

Der Betreiber ließ das AKW jedoch nicht abgeschaltet, sondern fuhr Samstags das Atomkraftwerk noch für die verbleibenden zwei Tage Restlaufzeit auf Vollast hoch. (Quelle taz vom 29.06.2020)

Wir freuen uns, dass das Thema beendet worden ist.

Verwandte Artikel